Intensivseminar – 2 PRAXISTAGE – CHEMMITZ​

Mantrailing für Fortgeschrittene

Mantrailing: „Gemeinsam, nicht separat“

Verständnis, Achtsamkeit, Hilfestellung und Kooperation zwischen Mensch und Hund sind wesentliche Bestandteile einer gut gelebten Beziehung und sollten auch in der Teamarbeit bei der Spurensuche einen zentralen Punkt bilden.

Mach bei der Spurensuche die Erfahrung, dass auch Du als Mensch einen wichtigen Anteil zur Lösung beitragen kannst.

Der Hund bringt das Talent zur Nasenarbeit mit!
Welche Ressourcen bringst Du mit, um beim Mantrailing mitagieren zu können? Bist Du neugierig?

Sabine Ernst lädt Dich mit dem Konzept von -Nature Based Mantrailing- dazu ein, Deine Talente und Fähigkeiten zu entdecken, diese zu schulen und als Partner Deines Hundes die Welt der unsichtbaren Geruchslandschaft zu erleben.

Ausgewählte Suchaufgaben sollen Deinen Hund dort abholen, wo er tatsächlich mit seinem Talent steht. Neue Mantrailing Themen werden ihn art- rasse- und talentgerecht fo(ö)rdern.

Lerne Mantrailing als ein strategisches Zusammenspiel von Mensch und Hund kennen, in denen ihr beide gleichermaßen gefordert seid und schließlich in Eurer gegenseitigen Ergänzung eine Einheit bildet.

Beschäftige Dich auf einem spannenden und abwechslungsreichen Seminar mit z.B. folgenden Themen:

  •  Dialog Mensch-Hund – Aspekte der Kommunikation beim Mantrailing
    Den Hund verstehen und passend antworten: Körpersprachliches Zusammenspiel erkennen, verstehen, neu entwerfen und verfeinern
  •  Rassespezifische Eigenarten und Unterschiede in den Suchstrategien und Bewegungsmustern der Hunde
    erkennen, verstehen, respektieren und sich anpassen

  •  Orientierung in der Nasenwelt Entscheidende Umwelteinflüsse erkennen, verstehen, logisch und effektiv handeln
  •  Leinenhandling als fließendes Element

  • Oder erlebe als fortgeschrittener Mantrailer mit Deinem Hund knifflige Herausforderungen in der Start- oder Fundsituation oder während des Spurverlaufs. Vielleicht sogar als Gruppenaufgabe mit den anderen Teams?

  • Hast Du ein eigenes, individuelles Mantrailing Thema? Auch dies darf auf diesem Seminar Raum bekommen

 

Infos

  • Chemnitz, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben
  • Samstag 20.06.2020 | von 10:00 – 18:00 Uhr jeweils
    Sonntag, 21.06.2020 09:00 – 17:00 Uhr
    jeweils 1 Std. Mittagspause
  • Aktiv mit Hund | 280 € pro Teilnehmer*in
    Aktiv mit 2 Hunden 500€
    Passiv ohne Hund | 140 €
  • Jedes Mensch-Hund Team wird dort abgeholt, wo es sich befindet.
  • 7 aktiv | 6 passiv ohne Hund

An den Seminartagen ist eine Mittagspause von 13- 14 Uhr geplant. Verpflegung kann mitgebracht werden oder vor Ort zu fairen Preisen erworben werden.

Für die Hunde sollte ein passendes Geschirr, eine lange Leine sowie Verpflegung, wenn möglich im Futterbeutel, mitgebracht werden. 

hund-instinktiv-mantrailinggruppe
instinktiv-sabine-ernst

Referentin Sabine Ernst

ist seit 2009 Hundeerziehungsberaterin und seit 2011 Natural Dogmanship® Instruktorin. Im Verlauf der beiden Ausbildungen bei Jan Nijboer gründete sie Ihr Mantrailing Zentrum, entwickelte eine neue Umsetzung des Mantrailings und leitet nun unter der von ihr geschützten Marke: Nature Based Mantrailing ein Mantrailing-Trainer-Netzwerk.

Seit 2015 bildet sie in ihrem Zentrum Mantrailing Coaches aus und stützt diese Tätigkeit seit 2016 durch eine zweijährig absolvierte Weiterbildung zur „Systemischen Familien-/Beraterin“ am Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung (IFS) in Essen.

Im Zentrum ihrer Arbeit steht eine ganzheitliche Sicht auf das Gesamtsystem Mensch-Hund.

Anmeldung

aktiv mit einem Hundaktiv mit zwei Hundenpassiv ohne Hund
AGB bestätigen