Workshop

Fährtenarbeit für Einsteiger

Fährtenarbeit, was ist das eigentlich?

Unter Fährtenarbeit versteht man das gezielte Verfolgen einer bestimmten Geruchsspur. Dabei darf der Hund sein bestes Sinnesorgan, die Nase benutzen. Somit können jagdliche Bedürfnisse auf eine sinnvolle Art und Weise befriedigt werden. Mensch und Hund sind dabei als Team unterwegs.

Der Workshop beinhaltet eine kurze Theorieeinheit und jede Menge Praxis. Wir schauen uns gemeinsam an, wie man Fährten legt und arbeiten diese aus. Außerdem werden wir uns mit dem richtigen Handling der Leine beschäftigen.

Infos

  • Zeisigwaldschänke | Forststraße 100 | 09131 Chemnitz
  • Sonntag 15.03.2020
  • 10:00-14:00 Uhr
  • Aktiv mit Hund | 60 € pro Teilnehmer*in | max. 4 aktive Teilnehmende möglich
    Aktiv mit 2 Hunden 110 € | Passiv ohne Hund 30 € | max. 2 Teilnehmende möglich
  • Jedes Mensch-Hund Team wird dort abgeholt, wo es sich befindet.
  • max.4 aktive Teilnehmer | 4 passive Teilnehmer ohne Hund

Bitte folgende Dinge mitbringen:
Halsband, Geschirr, Leine (5-8m), Preydummy

Instinktiv-Hundeschule-Fährtenarbeit-Einsteiger

Anmeldung

aktiv mit einem Hundaktiv mit zwei Hundenpassiv ohne Hund
AGB bestätigen